Türkischer- Berg


Direkt zum Seiteninhalt

Mobiler Scherservice Pferde 3

Mobiler Scherservice

Dieser hübsche Isländer bekam einen typischen Isländerschnitt geschoren.

2014

Auch werden ab und zu Buchstaben geschoren.

Zu Halloween bekam Kim einen Kürbis!!!!!


2014

Im Geislinger Reitverein wurde auch geschoren: Diese hübsche Stute wurde Komplett geschoren.

Die Stute wurde komplett geschoren.

Lydiana bekam einen Steeblerschnitt.


2014

Yellow bekam einen Jagdschnitt mit Stern auf dem Popo.

Dieser Schimmel bekam einen Jagdschnitt.

2014

Dieser Braune bekam einen Jagdschnitt aber mit komplett geschorenem Hals.

Sultan bekam einen Steeblerschnitt und einen Stern auf den Popo.








Oktober 2014

Armand bekam dieses Jahr ein originelles Batman-Zeichen.



Oktober 2014

Dieses Jahr wurde wieder fleißig geschoren in der Staufen Ranch.

Westernschnitt bei Haflinger Stute
Nixe Steeblerschnitt. Supermanzeichen und Schriftzug bei Haflinger Navaro und Sterne bei Lena und Monet.

2014

Cassini steht im Training und wurde komplett geschoren.



Oktober 2014

Dieser kleine Mini-Shetty-Hengst kam nicht mit seinem Winterpelz klar deshalb haben wir ihn komplett geschoren.





4/20014

Der Isi-Mix Happy wurde von mir komplett geschoren da er durch sein Alter bedingt das Winterfell nicht mehr von alleine los bekommt. Er hatte Richtig viel Wolle, wie man schön auf den Bildern sehen kann.

Kim bekam eine Eule auf den Popo!


2014

Luna

mit Herzle und Schriftzug


03/2013

Chianti habe ich einen Jagdschnitt geschoren.

Sie steht auf dem Paddock und wird regelmäßig geritten und trainiert. Dieser Schnitt läßt sie nicht so sehr schwitzen beim reiten und sie muß auch nicht frieren auf ihrem Paddock!!!

2010

Dieses Jahr habe ich Chianti so geschoren, daß das Geschorene unter der Decke liegt, außer dem Hals. Der Bauch wurde stehengelassen da die Paddockdecke keinen Bauchlatz hat.

11/2011

Auch so manchem Esel müssen wir aus dem Wintermantel helfen! Hier Therapie und Fahresel Vivienne

Bei manchen Pferderassen schere ich im Winter nur an verdeckten Stellen, wie hier zum Beispiel bei einem Isländer, unter der Mähne im Luftröhrenbereich und am Bauch.
Diese Schnitte sind bei solchen Rassen sehr effektiv da sie genau an den Stellen sind, an denen sowieso die meiste Hitze entsteht wie zum Beispiel unter der dicken Isländermähne. Diese "unsichtbaren" Schermuster werden immer beliebter bei den Western- und Freizeitreitern.


1/2011

Diese Stute wurde auf Wunsch der Besitzerin vorerst einmal halb geschoren. Sie ist ein Cushing-Patient und man muß bei ihr erst herausfinden, wie weit wir sie durch eine Schur im Stoffwechsel unterstützen müssen und können.

Diese Stute geht im großen Sport mit und wurde von uns komplett mit Beinen geschoren. Das Fell war hier im Training recht hinderlich!

Sancho ist ein kleiner lieber Hengst den wir komplett von seinem Winterpelz befreit haben, da er es nicht alleine voll schaffte.

Diavolo wurde von uns ganz geschoren bis auf die Beine, da er Hautprobleme hat und den Pelz bis in August hinein nicht alleine los bekommen hat, haben wir ihm mit der Schur geholfen!

Dux wurde von uns komplett geschoren bis auf den Kopf und das Sattelpad.
Dux soll im Frühjahr ein großes Turnier gehen und mit Winterfell sieht das nicht so gut aus.





Dez.2010 und Dez. 2011

Arkan ist schon älteren Datums, wie man deutlich sieht, ihm halfen wir mit einer Komplettschur seinen Winterpelz loszubekommen!


Frühjahr 2010/ Frühjahr 2011

Roxi hatte sehr dickes Winterfell, das sehr hinderlich war beim täglichen Reiten. Wir haben sie ganz geschoren bis auf Kopf, Beine und den Stern den man hier sehr schön sieht.
Da die Stute das scheren kannte, und brav hingestanden ist, brauchte ich knapp 20 Minuten um sie zu scheren!


Die Streifen auf dem Bauch sind nach 2 Tagen verschwunden, das entsteht durch die Schermaschine (durch das Öl und die Wärme der Maschine). Frisch geschoren sieht das immer etwas unregelmäßig aus aber das gibt sich, später sieht man davon nichts mehr!!

Dieser hübsche Isländer "Alfi", ein echter "Hingucker" hat von mir wieder den typischen "Isi-Schnitt" bekommen. Dieser Schnitt ist sehr praktisch, denn man braucht nicht eindecken!

Mäki ist ein lieber, kleiner, sehr alter Ponywallach dem ich leider mit einer Komplettschur nachhelfen mußte seinen Winterpelz loszubekommen!!





Mai 2011

Gusti bekam einen Jagdschnitt verpasst!


Januar 2011

Linaro wurde von mir diesen Winter komplett geschoren!

Dieser Tinker wurde von mir komplett geschoren nur die Beine, Kopf und Pad sind stehen gelassen worden. Leider ist mir das Pad viel zu klein geraten, da es sich hier um ein Western gerittenen Tinker handelt werde ich beim nächsten mal mehr stehen lassen!!!

Zaira hat nun Winterfell und schwitzt sehr stark. Um im Winter weiterhin trainieren zu können haben wir ihr einen Jagdschnitt verpasst!

Auch werden zum Teil gute Turnierpferde von mir geschoren die leider auch ab und zu mit Stoffwechselproblemen zu kämpfen haben.

Kurti bekommt von mir einen Jagdschnitt verpasst, da er auf einem Paddock steht und nicht ganz geschoren werden soll.

Abiska wird im Sommer oft von mir komplett geschoren da sie ein Cushing- Patient ist und das Fell nicht alleine mehr los bekommt.

Trixie ist ein 40 Jahre altes Shetty, auch sie hat durch ihr Alter Probleme mit dem Fellwechsel und man muß bei ihr mit einer Komplettschur im Frühjahr nachhelfen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü